Unser Team

Dr. med. Kerstin Stahlhut

Leitende Ärztin des Darmkrebszentrums Rüdersdorf, Chefärztin der Abteilung für Palliativmedizin in der Immanuel Klinik Rüdersdorf

Dr. med. Kerstin Stahlhut ist seit 2004 in der Immanuel Klinik und Poliklinik Rüdersdorf beschäftigt, zunächst als Oberärztin und seit Juli 2011 als Leitende Ärztin des Onkologischen Versorgungszentrums. Seit März 2015 ist sie Chefärztin der Abteilung Palliativmedizin an der Immanuel Klinik Rüdersdorf und seit Juni 2016 Leiterin des Darkrebszentrums.

Ihre internistische Facharztausbildung absolvierte sie mit den Schwerpunkten Hämatologie/Onkologie, konservative Intensivmedizin und Notfallmedizin. 1995 promovierte Dr. med. Kerstin Stahlhut mit einer experimentellen Arbeit auf dem Gebiet der akuten Leukämien. Neben der Schwerpunktbezeichnung Hämatologie und Internistische Onkologie besitzt sie die Zusatzbezeichnungen Palliativmedizin und Hämostaseologie. 

»Man sieht nur mit dem Herzen gut…«
Antoine de Saint-Exupéry
 

Dr. med. Daniel Merkel

Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie

Dr. Daniel Merkel ist seit 2015 Chefarzt der Abteilung für Innere Medizin des Immanuel Krankenhauses Rüdersdorf. Als Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie blickt er auf eine langjährige Erfahrung in der klinischen und ambulanten medizinischen Versorgung internistischer Patienten.

Seine besondere fachliche Expertise liegt auf dem Gebiet der Gastroenterologie und hierbei insbesondere bei Erkrankungen des Pankreas, der Gallenwege und bei hepatologischen Fragestellungen. Neben den diagnostischen Eingriffen im Magen-Darmtrakt besteht ein Schwerpunkt in der interventionellen Endoskopie. Das betrifft sowohl die endoskopische Therapie von Gallenwegserkrankungen als auch die vielfältigen Möglichkeiten durch den diagnostischen und therapeutischen Einsatz der Endosonographie. mehr

 
 
 
Seite drucken
 
Alle Informationen zum Thema

25. Tag des Herzzentrums

  • 11. November 2017
    Innovation aus Tradition, dem Leben zuliebe mehr

Direkt-Links